Angebote zu "Justiz" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Müller, Henning: Checklisten zum elektronischen...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Checklisten zum elektronischen Rechtsverkehr für die Justiz, Titelzusatz: Bearbeiterhinweise für juristische Entscheider in der Justiz zur Form- und Fristprüfung bei EGVP, beA, beN, beBPo und De-Mail - 2. Aufl., Auflage: 3. Auflage von 2019 // 3. Auflage, Autor: Müller, Henning, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland // Berufe der Rechtspflege // allgemein, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 52, Informationen: Paperback, Gewicht: 149 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Handbuch Unterhaltsrecht
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDie richtige Ermittlung eines Unterhaltsanspruchs erfordert großes Detailwissen, das sich keineswegs nur auf Normen des BGB bezieht, sondern darüber hinaus steuerrechtliche und öffentlich-rechtliche Bezüge herstellen muss. Ein eigenes Kapitel befasst sich daher mit dem praxisrelevanten Steuerrecht, soweit es unterhaltsrechtlich relevant ist.Das Werk enthält u.a.:- Ermittlung des unterhaltsrelevanten Einkommens- Ehegattenunterhalt- Kindesunterhalt- Besonderheiten bei nichtehelichen Kindern- Verwandtenunterhalt- Unterhaltsprozess- Unterhalt in Fällen mit Auslandsbezug- Sozialleistungen und Unterhalt- Unterhalt und SteuerrechtDurch zahlreiche konkrete Arbeitshilfen wie Zusammenfassungen, Berechnungsbeispiele sowie Checklisten erhält das Werk eine praxisbezogene Ausrichtung.Vorteile auf einen Blick- Alles zum Unterhaltsrecht in einem Band- vollständiger Nachweis einschlägiger Rechtsprechung- von namhaften Autoren aus Anwaltschaft, Justiz und WissenschaftZur NeuauflageEinige Bereiche werden von neuen Autoren übernommen. Die Ausführungen zum Wechselmodell und zum Auslandsunterhaltsgesetz wurden vertieft.ZielgruppeFür Richter, Rechtsanwälte, Mitarbeiter von Jugendämtern und Sozialämtern.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Handbuch Unterhaltsrecht
101,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDie richtige Ermittlung eines Unterhaltsanspruchs erfordert großes Detailwissen, das sich keineswegs nur auf Normen des BGB bezieht, sondern darüber hinaus steuerrechtliche und öffentlich-rechtliche Bezüge herstellen muss. Ein eigenes Kapitel befasst sich daher mit dem praxisrelevanten Steuerrecht, soweit es unterhaltsrechtlich relevant ist.Das Werk enthält u.a.:- Ermittlung des unterhaltsrelevanten Einkommens- Ehegattenunterhalt- Kindesunterhalt- Besonderheiten bei nichtehelichen Kindern- Verwandtenunterhalt- Unterhaltsprozess- Unterhalt in Fällen mit Auslandsbezug- Sozialleistungen und Unterhalt- Unterhalt und SteuerrechtDurch zahlreiche konkrete Arbeitshilfen wie Zusammenfassungen, Berechnungsbeispiele sowie Checklisten erhält das Werk eine praxisbezogene Ausrichtung.Vorteile auf einen Blick- Alles zum Unterhaltsrecht in einem Band- vollständiger Nachweis einschlägiger Rechtsprechung- von namhaften Autoren aus Anwaltschaft, Justiz und WissenschaftZur NeuauflageEinige Bereiche werden von neuen Autoren übernommen. Die Ausführungen zum Wechselmodell und zum Auslandsunterhaltsgesetz wurden vertieft.ZielgruppeFür Richter, Rechtsanwälte, Mitarbeiter von Jugendämtern und Sozialämtern.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Ehrenamtliches Vereinsmanagement
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ehrenamtliches VereinsmanagementIn der 8. Auflage erscheint dieses Standardwerk der Vereinsliteratur. Ehrenamtliches Vereinsmanagement, der Titel zeigt die Problematik der Vereinsarbeit: Mitglieder, Sponsoren, Förderer, Justiz und nicht zuletzt das Finanzamt erwarten ein professionelles Management, das Sie als Vorstand oder in anderer verantwortlicher Position im Verein in Ihrer Freizeit ehrenamtlich bewältigen sollen. Die neue Herausforderung Datenschutz Grundverordnung DSGVO ist in dieser Auflage ein praxisnah behandeltes Schwerpunktthema.Wir nennen in diesem Buch die vielen Herausforderungen des ehrenamtlichen Vereinsmanagements aber noch wichtiger: Wir haben praxiserprobte Lösungsvorschläge, die Sie häufig ohne jede Änderung oder aber leicht modifiziert übernehmen können. Viele Muster und Checklisten erleichtern Ihnen wesentlich die Vereinsarbeit. Auch bei der Suche nach Vorstandskollegen oder einem Nachfolger oder bei der Lösung von internen Konflikten geben wir unsere Erfahrungen aus jahrelanger eigener Vereinsarbeit oder beratenden Tätigkeit für viele sehr unterschiedlich geprägte Vereine und auch Vereinsvorstände weiter. Gleiches gilt für die im Verein wichtigen Ehrungen, zu denen wir u. a. eine Muster-Ehrungsordnung anbieten.Von einer aufschlussreichen Analyse des Vereins über den richtigen Führungsstil bis hin zu einer gelungenen Ansprache werden Sie in diesem Buch Anregungen und Tipps erhalten, die Ihnen sicher weiterhelfen werden. Übernehmen Sie gern unserer Vorschläge zu einer interessanten und gut besuchten Mitgliederversammlung. Die aufgezeigten Möglichkeiten einer schlanken Aufbauorganisation werden Ihnen sicher ebenso gefallen wie die Tipps zu Führungsaufgaben und -methoden oder zur Durchführung von Veranstaltungen.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Ehrenamtliches Vereinsmanagement
12,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ehrenamtliches VereinsmanagementIn der 8. Auflage erscheint dieses Standardwerk der Vereinsliteratur. Ehrenamtliches Vereinsmanagement, der Titel zeigt die Problematik der Vereinsarbeit: Mitglieder, Sponsoren, Förderer, Justiz und nicht zuletzt das Finanzamt erwarten ein professionelles Management, das Sie als Vorstand oder in anderer verantwortlicher Position im Verein in Ihrer Freizeit ehrenamtlich bewältigen sollen. Die neue Herausforderung Datenschutz Grundverordnung DSGVO ist in dieser Auflage ein praxisnah behandeltes Schwerpunktthema.Wir nennen in diesem Buch die vielen Herausforderungen des ehrenamtlichen Vereinsmanagements aber noch wichtiger: Wir haben praxiserprobte Lösungsvorschläge, die Sie häufig ohne jede Änderung oder aber leicht modifiziert übernehmen können. Viele Muster und Checklisten erleichtern Ihnen wesentlich die Vereinsarbeit. Auch bei der Suche nach Vorstandskollegen oder einem Nachfolger oder bei der Lösung von internen Konflikten geben wir unsere Erfahrungen aus jahrelanger eigener Vereinsarbeit oder beratenden Tätigkeit für viele sehr unterschiedlich geprägte Vereine und auch Vereinsvorstände weiter. Gleiches gilt für die im Verein wichtigen Ehrungen, zu denen wir u. a. eine Muster-Ehrungsordnung anbieten.Von einer aufschlussreichen Analyse des Vereins über den richtigen Führungsstil bis hin zu einer gelungenen Ansprache werden Sie in diesem Buch Anregungen und Tipps erhalten, die Ihnen sicher weiterhelfen werden. Übernehmen Sie gern unserer Vorschläge zu einer interessanten und gut besuchten Mitgliederversammlung. Die aufgezeigten Möglichkeiten einer schlanken Aufbauorganisation werden Ihnen sicher ebenso gefallen wie die Tipps zu Führungsaufgaben und -methoden oder zur Durchführung von Veranstaltungen.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Vertragsrecht
158,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der gerichtlichen und anwaltlichen Praxis des Zivilrechts spielt das Vertragsrecht eine herausragende Rolle. Es gibt keinen Richter und keinen Anwalt - sei er forensisch, sei er außerforensisch tätig -, der sich nicht fast täglich mit Fragen des Vertragsrechts befassen muss. Der Kommentar erläutert die einschlägigen Vorschriften zum Vertragsrecht des BGB. Dabei konzentriert sich der Kommentar auf die ersten zwei Bücher des BGB: Allgemeiner Teil des ersten Buches: §§ 13, 14, 104 - 218 Allgemeiner Teil des zweiten Buches: §§ 241 - 432 Besonderer Teil des zweiten Buches: §§ 433 - 811 (ohne §§ 705 - 761). Ausführlich werden die im Mittelpunkt der vertragsrechtlichen Praxis stehenden gesetzlichen Regelungen im Besonderen Teil des Schuldrechts erläutert und zudem mit zahlreichen praxisorientierten Checklisten ergänzt, u.a. zum Kauf, Leasing, Miete, Werkvertrag. Der Kommentar behandelt darüber hinaus auch wichtige Vertragsytpen, die im Kern zwar auf das Dienst- und Werkvertragsrecht zurückgehen, inzwischen aber so ausdifferenziert sind, dass sie einer eigenen geschlossenen Darstellung bedürfen: Anwaltsvertrag Arztvertrag Beförderungsvertrag Die Grundzüge des Arbeitsvertragsrechts sind in die Darstellung des Dienstvertragsrechts integriert. Der Kommentar wendet sich damit sowohl an den Generalisten wie den Spezialisten, der sich außerhalb seiner Kernkompetenz auch mit Vertragsrecht zu befassen hat. Herausgeber und Autoren: Prof. Dr. Klaus Tonner, Professor für Bürgerliches Recht und Europäisches Recht an der Universität Rostock, Richter am Oberlandesgericht Rostock Prof. Dr. Armin Willingmann, Professor für Deutsches, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule Harz (FH) in Wernigerode, Rektor der Hochschule Harz Dr. Marina Tamm, Rechtsanwältin in Rostock Die Autoren kommen aus Anwaltschaft, Notariat, Justiz, Verwaltung und Wissenschaft.In der gerichtlichen und anwaltlichen Praxis des Zivilrechts spielt das Vertragsrecht eine herausragende Rolle. Es gibt keinen Richter und keinen Anwalt - sei er forensisch, sei er außerforensisch tätig -, der sich nicht fast täglich mit Fragen des Vertragsrechts befassen muss. Der Kommentar erläutert die einschlägigen Vorschriften zum Vertragsrecht des BGB. Dabei konzentriert sich der Kommentar auf die ersten zwei Bücher des BGB: Allgemeiner Teil des ersten Buches: 13, 14, 104 - 218 Allgemeiner Teil des zweiten Buches: 241 - 432 Besonderer Teil des zweiten Buches: 433 - 811 (ohne 705 - 761). Ausführlich werden die im Mittelpunkt der vertragsrechtlichen Praxis stehenden gesetzlichen Regelungen im Besonderen Teil des Schuldrechts erläutert und zudem mit zahlreichen praxisorientierten Checklisten ergänzt, u.a. zum Kauf, Leasing, Miete, Werkvertrag. Der Kommentar behandelt darüber hinaus auch wichtige Vertragsytpen, die im Kern zwar auf das Dienst- und Werkvertragsrecht zurückgehen, inzwischen aber so ausdifferenziert sind, dass sie einer eigenen geschlossenen Darstellung bedürfen: Anwaltsvertrag Arztvertrag Beförderungsvertrag Die Grundzüge des Arbeitsvertragsrechts sind in die Darstellung des Dienstvertragsrechts integriert. Der Kommentar wendet sich damit sowohl an den Generalisten wie den Spezialisten, der sich außerhalb seiner Kernkompetenz auch mit Vertragsrecht zu befassen hat. Herausgeber und Autoren: Prof. Dr. Klaus Tonner , Professor für Bürgerliches Recht und Europäisches Recht an der Universität Rostock, Richter am Oberlandesgericht Rostock Prof. Dr. Armin Willingmann , Professor für Deutsches, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule Harz (FH) in Wernigerode, Rektor der Hochschule Harz Dr. Marina Tamm , Rechtsanwältin in Rostock Die Autoren kommen aus Anwaltschaft, Notariat, Justiz, Verwaltung und Wissenschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Vertragsrecht
162,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In der gerichtlichen und anwaltlichen Praxis des Zivilrechts spielt das Vertragsrecht eine herausragende Rolle. Es gibt keinen Richter und keinen Anwalt - sei er forensisch, sei er außerforensisch tätig -, der sich nicht fast täglich mit Fragen des Vertragsrechts befassen muss. Der Kommentar erläutert die einschlägigen Vorschriften zum Vertragsrecht des BGB. Dabei konzentriert sich der Kommentar auf die ersten zwei Bücher des BGB: Allgemeiner Teil des ersten Buches: §§ 13, 14, 104 - 218 Allgemeiner Teil des zweiten Buches: §§ 241 - 432 Besonderer Teil des zweiten Buches: §§ 433 - 811 (ohne §§ 705 - 761). Ausführlich werden die im Mittelpunkt der vertragsrechtlichen Praxis stehenden gesetzlichen Regelungen im Besonderen Teil des Schuldrechts erläutert und zudem mit zahlreichen praxisorientierten Checklisten ergänzt, u.a. zum Kauf, Leasing, Miete, Werkvertrag. Der Kommentar behandelt darüber hinaus auch wichtige Vertragsytpen, die im Kern zwar auf das Dienst- und Werkvertragsrecht zurückgehen, inzwischen aber so ausdifferenziert sind, dass sie einer eigenen geschlossenen Darstellung bedürfen: Anwaltsvertrag Arztvertrag Beförderungsvertrag Die Grundzüge des Arbeitsvertragsrechts sind in die Darstellung des Dienstvertragsrechts integriert. Der Kommentar wendet sich damit sowohl an den Generalisten wie den Spezialisten, der sich außerhalb seiner Kernkompetenz auch mit Vertragsrecht zu befassen hat. Herausgeber und Autoren: Prof. Dr. Klaus Tonner, Professor für Bürgerliches Recht und Europäisches Recht an der Universität Rostock, Richter am Oberlandesgericht Rostock Prof. Dr. Armin Willingmann, Professor für Deutsches, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule Harz (FH) in Wernigerode, Rektor der Hochschule Harz Dr. Marina Tamm, Rechtsanwältin in Rostock Die Autoren kommen aus Anwaltschaft, Notariat, Justiz, Verwaltung und Wissenschaft.In der gerichtlichen und anwaltlichen Praxis des Zivilrechts spielt das Vertragsrecht eine herausragende Rolle. Es gibt keinen Richter und keinen Anwalt - sei er forensisch, sei er außerforensisch tätig -, der sich nicht fast täglich mit Fragen des Vertragsrechts befassen muss. Der Kommentar erläutert die einschlägigen Vorschriften zum Vertragsrecht des BGB. Dabei konzentriert sich der Kommentar auf die ersten zwei Bücher des BGB: Allgemeiner Teil des ersten Buches: 13, 14, 104 - 218 Allgemeiner Teil des zweiten Buches: 241 - 432 Besonderer Teil des zweiten Buches: 433 - 811 (ohne 705 - 761). Ausführlich werden die im Mittelpunkt der vertragsrechtlichen Praxis stehenden gesetzlichen Regelungen im Besonderen Teil des Schuldrechts erläutert und zudem mit zahlreichen praxisorientierten Checklisten ergänzt, u.a. zum Kauf, Leasing, Miete, Werkvertrag. Der Kommentar behandelt darüber hinaus auch wichtige Vertragsytpen, die im Kern zwar auf das Dienst- und Werkvertragsrecht zurückgehen, inzwischen aber so ausdifferenziert sind, dass sie einer eigenen geschlossenen Darstellung bedürfen: Anwaltsvertrag Arztvertrag Beförderungsvertrag Die Grundzüge des Arbeitsvertragsrechts sind in die Darstellung des Dienstvertragsrechts integriert. Der Kommentar wendet sich damit sowohl an den Generalisten wie den Spezialisten, der sich außerhalb seiner Kernkompetenz auch mit Vertragsrecht zu befassen hat. Herausgeber und Autoren: Prof. Dr. Klaus Tonner , Professor für Bürgerliches Recht und Europäisches Recht an der Universität Rostock, Richter am Oberlandesgericht Rostock Prof. Dr. Armin Willingmann , Professor für Deutsches, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule Harz (FH) in Wernigerode, Rektor der Hochschule Harz Dr. Marina Tamm , Rechtsanwältin in Rostock Die Autoren kommen aus Anwaltschaft, Notariat, Justiz, Verwaltung und Wissenschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Richtlinien für das Strafverfahren und das Bußg...
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkSowohl die bundeseinheitlich von den Länderjustizverwaltungen erlassenen Richtlinien für das Straf- und das Bußgeldverfahren (RiStBV) als auch die Anordnung über Mitteilungen in Strafsachen (MiStra) gelten als Ausfüllungs- und Hilfsnormen bei der Anwendung der StPO. Mit den Jahren haben sich aber viele zunächst selbst erklärende Regelungen zu auslegungsfähigen und auslegungsbedürftigen Verwaltungsregelungen entwickelt, die ihrerseits erläuterungsbedürftig sind. In der Praxis gibt es nach Auskunft verschiedener Staatsanwälte und Richter zu Inhalt und Anwendbarkeit der Vorschriften häufig Erklärungsbedarf. Hier schafft der neue Kommentar Abhilfe. Mit seinen sehr praxisnahen Ausführungen zu den relevanten Vorschriften und einzelnen Mustern zu den in der Justiz quasi täglich im Einsatz befindlichen Rechtsvorschriften ist es das ideale Hilfsmittel für alle Richter, Staatsanwälte und Strafverteidiger. Der Kommentar erläutert alle Vorschriften der RiStBV samt Anlagen und den MiStra mit allen relevanten Mitteilungspflichten, die in anderen wichtigen Gesetzen geregelt sind.U.a.:- Abgabenordnung (AO)- Einführungsgesetz zum Gerichtsverfassungsgesetz (EGGVG)- Bundeszentralregistergesetz (BZRG)- Richtlinien für den Verkehr mit dem Ausland in strafrechtlichen Angelegenheiten (RiVASt)- Strafvollstreckungsordnung (StVollstrO)- Internationales Rechtshilfegesetz (IRG)Der strukturierte dreistufige Aufbau sorgt für eine schnelle, kompakte Übersicht: Überblicksebene mit knapper Kurzerläuterung; Standardebene mit ausführlicher Kommentierung; Detailebene mit Rechtsprechung, Beispielen, Checklisten und weiteren Erläuterungen.Dabei ist der Kommentar auf dem aktuellsten Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung und dabei ganz nah an der Praxis.Vorteile auf einen Blick- höchste Aktualität- von Praktikern für Praktiker- schneller Überblick durch den strukturierten AufbauZu den AutorenDas Autorenteam besteht aus erfahrenen Staatsanwälten und Richtern, die aufgrund ihrer Tätigkeit mit der Materie bestens vertraut sind.ZielgruppeFür Strafverteidiger, Strafrichter, Staatsanwälte, Referendare und Studierende.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Handbuch Europäisches und deutsches Datenschutz...
109,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas neue Handbuch bietet eine praxisbezogene und zugleich wissenschaftlich fundierte Darstellungen zum europäischen und deutschen Datenschutzrecht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Lösung konkreter Anwendungsfragen der Datenschutz-Grundverordnung und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes sowie der zahlreichen neuen bereichsspezifischen Datenschutzregelungen in Bund und Ländern, die seit 2018 gelten. Die komplexen technischen Datenschutzgrundlagen werden klar und verständlich für den juristischen Praktiker erläutert.Das Handbuch ist übersichtlich in die drei Bereiche Datenschutzrechtliche Grundlagen, Datenschutzrecht in der Privatwirtschaft und Datenschutzrecht im öffentlichen Sektor gegliedert. In den einzelnen Handbuchbeiträgen werden die neuen Regelungen aus verschiedenen Anwenderperspektiven (Unternehmen, Behörden und Bürger) erläutert und die jeweiligen Rechtsberatungsprobleme fundiert und praxisorientiert geklärt.Inhalt:I. Datenschutzrechtliche Grundlagen:- Verfassungsrechtliche Grundlagen (Europäisches und deutsches Recht)- Vorgaben der DS-GVO- E-Privacy- Neues BDSG und andere neue sondergesetzliche Datenschutzregelungen- Datenschutz und Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht- II. Datenschutzrecht in der Privatwirtschaft:- Beschäftigtendatenschutz- Datenschutz und Compliance- Internationaler Datentransfer- Kunden- und Verbraucherdatenschutz- Berufs- und branchenspezifischer Datenschutz (u.a. Anwaltschaft, Ärzte, Privatversicherung, Finanzen, IT, Automotive, Energie, Telekommunikation und Medien)- III. Datenschutzrecht im öffentlichen Sektor:- Datenschutz in der Verwaltung von Bund, Ländern und Kommunen- Datenschutz bei Polizei und Justiz- Datenschutz in Forschung und Wissenschaft- Datenschutz in der schulischen und beruflichen Bildung- Datenschutz in Kultureinrichtungen, Bibliotheken und Archiven- SozialdatenschutzVorteile auf einen Blick- Lösungen für schwierige Anwendungsprobleme der DS-GVO und des neuen BDSG im Mehr-Ebenen-System- verständliche Darstellung technischer Datenschutzgrundlagen- fundierte Expertenantworten auf Datenschutzfragen von Unternehmen, Behörden und Bürgern- wertvolle Beispiele, Checklisten und PraxistippsZielgruppeFür alle Rechtsanwälte, Syndikusanwälte, Behördenreferenten, Richter und Wissenschaftler, die sich mit dem neuen Datenschutzrecht befassen.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot